Willkommen bei der Gesellschaft Schweizer Staudenfreunde (GSS)

Eine blumige Inspiration gefällig? Wie wäre es mit einem Langblättrigen Hasenohr, einer Kleopatranadel oder einem Hecken-Kälberkropf? Am besten ein bisschen von allem! Denn genau das fasziniert uns: die unendliche Vielfalt der Stauden!

Stauden begegnen wir an den verschiedensten Orten: als Begleitgrün am Strassenrand, als Tinktur im Medizinschrank, als Gewürz in der Suppe und natürlich als Augenweide in Gärten oder auf Balkonen. Stauden sind mehrjährige, ausdauernde Pflanzen, deren oberirdische Teile im Gegensatz zu Sträuchern und Bäumen nicht verholzen und in der Regel nach der Vegetationsperiode absterben.

Die GSS heisst alle willkommen, die sich an Stauden erfreuen: ob Profi oder Hobbygärtner, ob mit oder ohne grünen Daumen. Wir möchten vernetzen, verbinden, erweitern, bereichern, erläutern und begeistern.

Unsere Gesellschaft lebt von Begegnungen: Wir organisieren Kurse, Führungen, botanische Wanderungen, Gartenbesichtigungen, Tagungen und Reisen. Sie haben auch die Möglichkeit, in einer der Regionalgruppen hautnah oder besser gesagt staudennah dabei zu sein. Ergänzend offerieren wir Ihnen mit unseren Publikationen spannende Pflanzen- und Gartenliteratur. Lassen Sie sich inspirieren!